Vielen Dank

Liebe UnterstützerInnen des Festivals gegen den Jugendknast,

vielen Dank euch allen für die tatkräftige Unterstützung für den Aufbau des Zeltes und den ganzen Zipp und Zapp.

Vielen Dank für die beeindruckenden Referate von Paul Brune, Stewo und Gerhard!!

Merci Merci für Grog, Mettfabrik, Nic Knatterton, Kutlu Soloprojekt und und Du und Ich Tanzen!

Wir sehen uns vor den Knästen, auf den Baustellen und sonst überall draußen….

Für eine Gesellschaft ohne Knäste!!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

3 Antworten auf „Vielen Dank“


  1. 1 Administrator 16. September 2009 um 13:20 Uhr

    Viele Grüße nach Velbert!!

    http://de.indymedia.org/2009/09/260932.shtml

  2. 2 hermilebt 17. September 2009 um 1:54 Uhr

    Solidarische Grüße aus Velbert. Das Berliner Anti-Knast-Magazin „Entfesselt“ hat den Bericht von mir von der Indymedia-Seite, der ja hauptsächlich aus der Umschreibung der Ankündigung bestand, in ihrer aktuellen Ausgabe abgedruckt. Wirklich sehr bewegend, was vorallem Paul Brune, aber auch die anderen beiden Redner zu erzählen wussten, die Auftritte danach waren auch ein Highlight.

    Friede den Hütten,
    Krieg den Palästen!

  1. 1 Wuppertal - Blog - 16 Sep 2009 Pingback am 25. September 2009 um 6:58 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: